PR/Flyer & Poser

Aufgabenverteilung

Protokoll vom 31.03.2007

Werbeaktionen
(1)Flyerverteilung
(2)Medien

(1)
-insgesamt 150 Flyer
-für "Eigenbedarf", d.h. zum Einladen und "Nachlegen" an Hochschulen kann jeder bis 10 haben
-Gemeinden:
-FCG: Miriam
-FeG: Bendix/MeeRa; (Miriam)
-Matthäus: Jens
-Baptisten: Sonka
-CVJM: Mareike, (Christina)
-LKG: Daniel (mail- Kontakt)
-HiLights- Laden: Miriam


-Folgende Einrichtungen:
Flyer in Verbindung mit Poster
-Uni: 3 Poster (vor H3, StudCaf, evtl. Mensa); Miriam
-FHen
-Gestaltung: Miriams Bruder Hendrik
-SozPäd: Christina
-Wirtschaft: Christina
-Holzis/ Hohnsengebäude: Jens

-ESG/KHG-Zentrum
-Ev.Wohnheim
-Kath.Wohnheim: alle 3 Yvonne
-Blauer Kamp: Christin
-Wohnheim Annenstr.: Vivian

Flyerversorgung weiterer Einladender:
Ulli Flämig: entweder in FCG oder Sonka nimmt Kontakt auf
Corrie: Yvonne
Marieke: Christina

(2) Medien
-Artikel in Huckup/Kehrwieder/Hildesheimer/Public: Miriam
-Anfrage bei Tonkuhle: Tonkirche auch so
-Mail über Iplus-Verteiler (Fachbereich Angewandte Sprachwissenschaft,Uni): Miriam

1 Kommentar 3.4.07 18:52, kommentieren